Hide mobile navigation
Show mobile navigation

Wettbewerbsrecht

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit im Wettbewerbsrecht sind:

  • Prüfung von und Beratung bei unlauteren Handlungen im Wettbewerb,
  • Beratung bei unlauteren und kriminellen Handlungen,
  • Verfolgung von unlauteren Wettbewerbshandlungen und Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen,
  • Einleitung von Gütestellenverfahren bei wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen

Klagebefugnis

PRO HONORE ist gemäß § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG berechtigt, Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche nach dem UWG in eigenem Namen geltend zu machen. Hinweise zu Kartellrechtsverstößen kann PRO HONORE im eigenen Namen ohne Aufdeckung des wahren Hinweisgebers an die zuständigen Behörden weiterleiten. 

Umfangreichen Darstellungen und Erläuterungen zu wettbewerbsrechtlichen sowie wirtschaftsstrafrechtlichen Begriffen finden Sie im Glossar.