Hide mobile navigation
Show mobile navigation

S

Sachbetrug mit Aktien

(Betrügerische) Sammlungen

Unter dem Begriff Sammlung versteht man die systematische Suche, Beschaffung und Aufbewahrung von Dingen oder Informationen. Betrügerisch beschreibt dabei die unrechtmäßige, illegale Art der Beschaffung von Dingen oder Informationen.

Scharlatanerie

Siehe Heilmittelwerbung.

Scheinangestellte

Sind Angestellte, die nur zum Schein, also nach außen hin erkennbar, angestellt sind, eine rechtmäßige Begründung des Arbeitsverhältnisses jedoch nie erfolgt ist. 

Scherenschleifer

Das ist ein handwerklicher Beruf, bei dem das Schärfen der Schneide einer Schere im Hauptaufgabenbereich liegt.

Schlankheitswerbung

Anlocken eines bestimmten Kundenkreises (meist Frauen), indem man ihnen vorspiegelt, dass sie durch das werbende Produkt eine schlankere Figur erlangen können.

Schlüsseldienste

Schlüsseldienst bezeichnet einen Betrieb für Dienstleistungen im Bereich der Schließtechnik. Dazu zählt neben der Lieferung und Montage der Schlösser, Schließanlage, Tresoren u.Ä. vor allem die Dienstleistung des Türöffnens für Kunden, die in ihr Haus/ Wohnung gelangen möchten und den Türschlüssel verloren haben oder sich selbst ausgesperrt haben.

Schmähkritik

Als Schmähkritik bezeichnet man eine Äußerung, durch welche eine Person verächtlich gemacht werden soll und bei der es nicht mehr um eine Auseinandersetzung in der Sache geht. Allerdings stellt das BVerfG wegen der besonderen Bedeutung der Meinungsfreiheit in einer Demokratie an die Einstufung einer Äußerung als Schmähkritik hohe Anforderungen.

Schmiermittel

In der heutigen Zeit stellt Schmiergeld eine Form der Bestechung dar. Siehe Korruption.

Schneeballgeschäfte

Siehe schneeballsystem.com.

Schrott-Immobilie

Siehe www.schrott-immobilien.com.

SCHUFA

Die Schufa ist ein Zusammenschluss von Finanzierungsunternehmen, um sich vor Zahlungsausfällen zu schützen. Hier werden Informationen über die Bonität gespeichert. Nur an die Schufa angeschlossene Partner können Eintragungen veranlassen. Zusätzlich holt die Schufa Daten von öffentlichen Verzeichnissen ein (z.B. Schuldnerregister, Einwohnermeldeamt).

Schülerarbeit

So werden kleine Aushilfsjobs oder -tätigkeiten von Schülern bezeichnet, die ihr Taschengeld aufbessern wollen.

Schwarzarbeit

Der Begriff der Schwarzarbeit oder auch illegale Beschäftigung beschreibt eine Vielzahl unterschiedlicher Beschäftigungsarten, bei denen maßgeblich gegen gesetzliche Pflichten -besonders in steuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht- verstoßen wird.

Schwarze Liste (§ 3 Abs. 3 UWG)

Siehe www.gesetze-im-internet.de/uwg_2004/anhang_26.html.

Schwarzgeld

Siehe Schwarzarbeit. Das Schwarzgeld beschreibt die Einnahmen der Schwarzarbeit.

Schwerbeschädigtenware

Das sind Waren, die in ihrer stimmungsgemäßen Brauchbarkeit so erheblich eingeschränkt sind, dass sie nicht mehr verkaufsfähig sind.

Schwindelfirma

Schwindelfirmen sind unseriöse Firmen, die ihr Geld auf illegale Weise verdienen.

Schwindelgeschäft

Siehe Schwindelfirma.

Seemännische Auskunftsbüros

Dies sind Büros, die allen Seeleuten Auskünfte über seetechnische Angelegenheiten erteilen.

Selbstanzeige

Siehe www.selbstanzeige.info.

Seminarschwindel

Signet-Schwindel

Das Signet (lat. Signum= Zeichen) ist ein dem Logo übergeordnetes visuelles Zeichen. Moderne Signets sind meist aus geometrischen Grundformen aufgebaut, die schnell erfassbar sind. Um Signet-Schwindel handelt es sich, wenn eine Person oder ein Unternehmen ein gefälschtes Signet verwenden oder sogar das eines fremden Unternehmens benutzen.

Skimming

Slamming

Ungewollte Umstellung eines Telefonanschlusses durch Einsatz von Bestätigungsschreiben, auf die der potentielle Kunde reagieren muss, um keinen ungewünschten neuen Vertrag einzugehen.

Spamming

Das Versenden von Werbe-E-Mails an eine Vielzahl von Personen.

Sponsoring

Siehe Gemeinnützigkeit.

Stillhaltegeschäfte

Neben dem eigentlichen Kreditgeschäft geht der Kreditnehmer noch ein solchen Stillhaltegeschäft ein. Er verkauft dabei Optionen auf die Wechselkursentwicklung, agiert also als Stillhalter, und erhält bei günstiger Marktentwicklung dafür eine Prämie. Im Optimalfall kann damit ein Großteil der Tilgung finanziert werden. 

Strafantrag

Das gezielte Verlangen an die Staatsanwaltschaft zur Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. Diese ist bei Antragsdelikten zwingende Voraussetzung. Antragsberechtigt ist idR der Verletzte, wobei eine Stellvertretung möglich ist. Ausnahme: Delikte, bei denen die Strafverfolgungsbehörde wegen des öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiben von Amts wegen für erforderlich halten kann.