Hide mobile navigation
Show mobile navigation

O

Offerten-Schwindel

Siehe Adressbuchwerbung.

Okkult-Delikte

Okkult-Delikte sind Delikte, bei denen sich der Täter okkulter Methoden bedient oder die okkulte, abergläubische Einstellung der von ihr ausgegangenen Personenkreise zu seinen Zwecken ausnutzt.

Ombudsmann, -stelle

Der Ombudsmann erfüllt die Aufgabe einer unparteiischen Schiedsperson. Ein Ombudsrat ist ein mit mehreren Personen besetztes Gremium, das entsprechende Aufgaben wahrnimmt. In den 1970er Jahren verbreitete sich die Institution weltweit.

Aufgaben: Eine unabhängige Betrachtung des Streitfalls, Abwägung der von beiden Seiten vorgebrachten Argumente, Vergleich von Schaden, Aufwand und Kostenfaktoren, Erreichen einer zufriedenstellenden Lösung oder Aussprechen einer empfohlenen Lösung. 

Organisierte Kriminalität

Darunter versteht man Gruppierungen, die kriminelle Ziele systematisch verfolgen. Definition des Tatbestands: Organisierte Kriminalität ist die von Gewinn- und Machtstreben bestimmte planmäßige Begehung von Straftaten, die einzeln oder in ihrer Gesamtheit von erheblicher Bedeutung sind, wenn mehr als zwei Beteiligte auf längere oder unbestimmte Dauer arbeitsteilig unter Verwendung gewerblicher oder geschäftsähnlicher Strukturen, unter Anwendung von Gewalt oder unter Einflussnahme auf Politik, Massenmedien, öffentliche Verwaltung, Justiz oder Wirtschaft zusammenwirken.

Organuntreue

Als Organuntreue bezeichnet man die Verwirklichung des Tatbestands der Untreue nach § 266 StGB durch ein Organ. Organ im rechtlichen Sinne können aus Einzelpersonen oder Gremien bestehen und handeln für juristische Personen, da diese im natürlichen Sinne nicht handeln können. 

Ostgeschäft